Räu­di­ger Schnee

Der Schnee des Rasens wird schon räu­dig,
Weil ihn ein klei­ner Wind berennt.
Der Him­mel dehnt sich trau­rig-freu­dig,
Ein lee­rer Rekonvaleszent.

Franz Wer­fel

Wer schreibt hier?

Hermann Josef Eckl

Hei­li­ger Ernst?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner