Neu­jahr 2019

Allen nah und fern wün­sche ich einen guten Anfang für das Neue Jahr 2019: Glück, Segen, Freu­de, Gesund­heit, Erfolg – und die ein oder ande­re schö­ne Überraschung.

Unent­behr­li­cher Anfang
Seit drei Ewig­kei­ten
suche ich dich
Unbeschreibbarer

Du schläfst
zwi­schen Erde und Him­mel
und bist doch immer
wach
ein unent­behr­li­cher
Anfang

Rose Aus­län­der

Bild: Sil­ves­ter in Strau­bing, St. Jakob, © HJE & Pixabay

Wer schreibt hier?

Foto des Autors

Weih­nachts­ster­ne

Zeit, dass es Zeit wird

Natur

Die Vielfalt des Lebens wahrnehmen, verstehen und achten.

Geist

Totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis.

Leben

In der Welt handeln, kreativ sein, Leben gestalten.