Gott schläft im Stein

Stein Haus Am Essigberg

Gott schläft im Stein, atmet in der Pflan­ze, träumt im Tier, und erwacht im Men­schen. Rabin­dra­nath Tago­re (zuge­schrie­ben) Ein Stein vor der Tür mei­nes Eltern­hau­ses, wie er dort­hin kam, weiß ich nicht. Die grü­nen Farb­res­te, die wie geschlos­se­ne Augen wir­ken, hat er sicher zufäl­lig abbe­kom­men, als die Fas­sa­de vor etli­chen Jah­ren neu gestri­chen wur­de und … wei­ter­le­sen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner